in steps – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein!

 

Durchführungsorte:

Magdeburg

Projektzeitraum:

09.02.2015 - 31.12.2018

Förderinstitutionen:

  

Voraussetzungen:

Mütter mit Migrationshintergrund zwischen 20 und 50 Jahren, deren Kinder im Haushalt wohnen

Kosten:

keine

Ziel:

individuelle fachspezifische Beratung und Aktivierung von Müttern mit Migrationshintergrund, um ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen

Schwerpunkte:

Unsere Handlungsfelder liegen zum einen in der Analyse der Potenziale und Ziele der Mütter. Gemeinsam mit den Projektmitarbeiter/-innen wird für jede Mutter ein individueller Plan entwickelt, um für sie optimale Rahmenbedingungen für den erfolgreichen Einstieg in den Arbeitsmarkt zu schaffen. Zum anderen geht es konkret um die Weiterqualifizierung der Mütter mit Migrationshintergrund. Es besteht die Möglichkeit an berufsbezogenen Sprachunterricht sowie an Seminaren zum Persönlichkeitsmanagement teilzunehmen. Zudem kann bei Bedarf ein Praktikum in einem Betrieb absolviert werden.

Des Weiteren ermöglicht das Projekt eine sozialpädagogische Betreuung, welche bei individuellen Problemlagen unterstützend wirkt.

 

Das Projekt "Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren und Jugend (BMFSFJ) und den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.
 

Ansprechpartner/-in:

Conny Behr
conny.behr[at]daa.de
Telefon: 0391 81900210
Telefax: 0391 81900229


Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Maxim-Gorki-Str. 31/37
39108 Magdeburg