Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Umschulung mit Startgarantie 2020

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Sie können Ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben? Es ist einfach Zeit für etwas Neues?  


Mit der kaufmännischen Umschulung bei der DAA können Sie in einen zukunftsfähigen Arbeitsplatz einsteigen und aktuelle fachliche Qualifikationen erwerben. 
Bei uns erhält jeder Umschüler einen Einblick in das SAP-System und einen 24-Stunden-Zugang zu den MS Office Produkten (Word, Excel, PowerPoint)!
Verwirklichen Sie Ihre beruflichen Pläne und eröffnen Sie sich durch einen staatlich anerkannten IHK-Abschluss eine sehr gute Perspektive auf dem Arbeitsmarkt. Wertvolle Kontakte zu Arbeitgebern knüpfen Sie bereits während der Umschulung im Rahmen eines Betriebspraktikums. Viele unserer Umschüler nehmen hier bereits Verbindung zu ihren zukünftigen Arbeitgebern auf. 
Wählen Sie Ihren Zielberuf aus einem breiten Angebot an Ausbildungsberufen bei der DAA! 
Neben der Umschulung erhalten Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Coaching und Bewerbungstraining. Zudem unterstützen wir Sie optimal bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Beginn / Dauer

Im Sommer 2020 starten unsere Umschulungen im kaufmännischen Bereich. Wir bieten eine Vielzahl an kaufmännischen Berufen und IT-Berufen an. 

Voraussetzungen

Eine Umschulung kommt immer dann in Betracht, wenn Sie bisher keine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder Ihren erlernten Beruf (beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen) nicht mehr ausüben können. Die Voraussetzungen richten sich nach dem gewählten Berufsbild. Ein Hauptschulabschluss ist jedoch mindestens erforderlich.

Finanzierung

Eine Umschulung kann über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit bzw. der Arbeitsgemeinschaft/ Jobcenter, aber auch als Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation durch die Träger der Rentenversicherung oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr gefördert werden.

Kontakt

Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!